Mandalas zu bestaunen in der Cracauer66

Mandalas zu bestaunen in der Cracauer66

Mandalas zu bestaunen in der Cracauer66

In der Cracauer66 gibt es ab sofort die Werke der Magdeburger Künstlerin Mangala Narayani anzuschauen.
„Es ist faszinierend, mit welcher Intensität diese Bilder auf den Betrachter wirken“, so die Organisatorin. „Farben, Formen – es sind Energiebilder, die als Werkzeug dienen, als Begleiter für die Person, welche so ein Bild besitzt.“
Mangala selbst ist seit vielen Jahren als Yogalehrerin tätig. Sie sang zur Eröffnung Mantren und die Wirkung der Musik auf die Gäste war sehr gefühlvoll.
„Ich liebe es zu malen! Die Farben und Formen fließen aus mir heraus. Ich habe mich auf Mandalas und Energiebilder spezialisiert“, so die Künstlerin.
Die Bilder sind alle durchweg frei Hand gemalt. Der Irrtum, dass es die überall bekannten Ausmalvorlagen seien, welche nun zu sehen sind, wird dem Betrachter sehr schnell klar.
Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich diese wunderbaren Mandalas an. Sie wirken unterschiedlich zu Tages- oder Abendszeit. Die Lichtverhältnisse sind ausschlaggebend für die Farben und die Stimmung. Der Betrachter gleitet hinein in die Welt der heiligen Geometrie.
Die Werke von Mangala Narayani sind noch bis zum 16. Mai zu den Öffnungszeiten des Hauses für Gesundheit und guten Lebens zu betrachten. Ein Besuch lohnt sich allemal!

Mangala Narayani ganz links während der Eröffnung

Foto: Mangala Narayani ganz links während der Eröffnung

links  Mangala Narayani rechts Lydia Wattrodt
Foto: links Mangala Narayani rechts Lydia Wattrodt

52842243_291931871478437_8757119127459463168_n


Comments are closed.