Ausverkauftes Neujahrskonzert in der Cracauer66

Ausverkauftes Neujahrskonzert in der Cracauer66

Ausverkauftes Neujahrskonzert in der Cracauer66

In Cracau ist was los!
Unter diesem Motto fand in der Cracauer66 am Freitagabend ein beschwingtes Neujahrskonzert statt. Es war das zweite Konzert im Haus für Gesundheit und gutes Leben, aber das erste in diesem neuen Jahr.
„Wir nennen uns Haus für Gesundheit und Gutes Leben. Und zu einem erfüllten Leben gehören für uns Kunst und Kultur ganz klar mit dazu“, so die Organisatoren. „Wir freuen uns riesig darüber, dass wir hier die Möglichkeit schaffen können, Kunst und Kultur nach Cracau zu bringen.“
„Es freut mich ganz besonders, dass wir zwei Künstler aus Magdeburg gewinnen konnten.“ sagt die Organisatorin. „Petra Steinbring und Frank Schöpke – ein Abend in einer erfrischenden Kombination aus Klavier und Saxophon.“
Die beiden Magdeburger Musiker haben das Publikum sowohl mit gefühlvolle Balladen und Improvisationen, als auch mit zum Mit-Swingen animierenden Jazz-Standards und Oldies verzaubert. Im ausverkauften Studio unter dem Dach waren für die Zuhörer die Emotionen deutlich zu spüren und mitzuerleben, welche die Musiker hervorbrachten. Es war ein Abend voller Harmonie, Kraft und Leidenschaft.
Am Ende des Abends war sich das Cracauer Besucher einig, dass sie auf jeden Fall weitere Veranstaltungen besuchen möchten.
„Die Möglichkeit geben wir gerne hier in unserem Haus. Zum Vormerken haben wir den 25. Februar. Da wird es eine Vernissage geben mit Werken der Magdeburger Malerin Mangala Narayani.“ Die nächste musikalische Veranstaltung wird dann am 22. März mit dem Magdeburger Akkordeonist Martin Müller sein, gemäß der neuen Tradition um 19:30 Uhr in der Cracauer66 unter dem Dach.

Lydia Wattrodt
Organisatorin
0151 / 268 36 36 5


Comments are closed.